Unsupported browser

You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

Sign up for an Award

Participate with your entry in one of our professional or student awards.

Sign up for an award

Sign up for a Profile

Create your own profile and publish it in the iF WORLD DESIGN GUIDE.

Sign up for a profile

Learn more:

iF SOCIAL IMPACT PRIZE (free of charge)

Present your project for free and win your share of EUR 50,000 in prize money.

Publish your project

Red Dot Design Award 2008 "Des Wahnsinns Fette Beute, Schmuck, Akademie, München, Klasse Künzli"

Red Dot Design Award 2008

Die Individualität der Künstler stand im Mittelpunkt der Installation. Aufgabe war, für die Riesenzahl von über 1300 Exponaten von 80 Künstlerpersönlichkeiten Ordnung und Orte in der 400 qm großen Ausstellungshalle zu schaffen. Als Lösung entstand eine Komposition aus 130, frei im Raum positionierten Vitrinen unterschiedlichsten Ursprungs, Alters und Charakters aus über 10 verschiedenen Museen – Ausstellungsvitrinen als Ready Mades, unverändert mit ihren Gebrauchsspuren, in ihrer historischen Authentizität.
Ausstellungskonzeption: Professor Otto Künzli, Akademie der Bildenden Künste, München

Profile

Die Neue Sammlung - The Design Museum München

Go to profile